Akne inversa und Hefe: In einer Studie von Angelo Trivisonno et al. wurden 12 Akne inversa Patienten untersucht. Alle Patienten zeigten eine spezifische immunologische (IgG-)Reaktion auf Bäckerhefe (auch Bierhefe genannt) und Weizen und wurden daher 12 Monate lang auf eine kontrollierte Bierhefe-freie Diät gesetzt. Die Eliminierung der Lebensmittel, welche Hefe enthalten oder mit Hefe hergestellt wurden, führte bei den Patienten zu einer langsamen Verbesserung der Hautläsionen und im Anschluss an eine Operation sogar zur verbesserten Wundheilung und damit zu einer Stabilisierung der dermatologischen Erscheinung.

l

Titel:

New perspectives in the treatment of hidradenitis suppurativa: Surgery and New perspectives in the treatment of hidradenitis suppurativa: Surgery and brewer’s yeast–exclusion diet.

Autoren:

Cannistrà C, Finocchi V, Trivisonno A,  Tambasco D

Quelle:

Surgery. 2013 Nov;154(5):1126-30. doi: 10.1016/j.surg.2013.04.018