Regionales LAight-Anwendertreffen in Sulzbach

Regionales LAight-Anwendertreffen in Sulzbach

Auf Initiative von Maria Ruiz-Heitmann, die seit mittlerweile 5 Jahren die lAight®-Therapie für die Behandlung von Akne inversa in ihrer Praxis anbietet, trafen sich am 05.05. lAight®-Anwender:innen aus verschiedenen Standorten aus der Region in Sulzbach. Neben dem Team von Frau Ruiz-Heitmann nahmen Anwender:innen der Hautarztpraxis Dr. Uwe Kirschner in Mainz, der Hautklinik des Universitätsklinikums Mainz sowie des WVZ–Wunderversorgungszentrum Mittelhessen in Wetzlar an dem Treffen teil. Auch...

mehr lesen
Zuwachs im Therapiezentrum Chronische Wunden Ortenau in Lahr

Zuwachs im Therapiezentrum Chronische Wunden Ortenau in Lahr

Wir freuen uns, dass sich nach einer erfolgreichen Schulung im Therapiezentrum Chronische Wunden Ortenau in Lahr das Anwender-Team vor Ort vergrößert hat. Somit stehen weitere Kapazitäten für die Behandlung mit der lAight®-Therapie und die Versorgung von Akne inversa Patient:innen zur Verfügung. Im TCW in Lahr, welches seit über 20 Jahren Wundversorgung auf medizinisch hohem Niveau anbietet, können Patient:innen auf eine fachgerechte Wundbehandlung durch hochqualifizierte Fachkräfte sowie auf...

mehr lesen
Die Praxis Maria Ruiz-Heitmann feiert 5-jähriges Jubiläum als Behandlungsstandort für die lAight®-Therapie

Die Praxis Maria Ruiz-Heitmann feiert 5-jähriges Jubiläum als Behandlungsstandort für die lAight®-Therapie

Um ihren Akne inversa Patient:innen eine Alternative zu den bestehenden, oft belastenden Therapie-Optionen zu bieten, hat sich Frau Ruiz-Heitmann direkt nach Zulassung 2017 dazu entschlossen, die lAight®-Therapie in Ihrer gynäkologischen Praxis anzubieten und ihre Türen auch für Männer zu öffnen. Seit mittlerweile fünf Jahren ist die Therapie ein fester Bestandteil der Behandlung von Akne inversa Patient:innen. Frau Ruiz-Heitmann und den geschulten, erfahrenen und einfühlsamen Anwender:innen...

mehr lesen
5-jähriges Jubiläum der lAight®-Therapie bei Uwe Kirschner

5-jähriges Jubiläum der lAight®-Therapie bei Uwe Kirschner

5 Jahre LAight-Therapie in der Hautarztpraxis Dr. Uwe Kirschner in Mainz Die Hautarztpraxis Dr. Uwe Kirschner in Mainz feiert fünfjähriges Jubiläum mit der LAight®-Therapie und wir sagen DANKE. Die Praxis war der erste Standort, welcher die Behandlung mit der LAight®-Therapie angeboten hat. Seit April 2017 ist sie dort ein fester Bestandteil der Versorgung von Akne inversa Patient:innen und verhilft diesen zur Symptomverbesserung und zu mehr Lebensqualität. Die Ärzte und Ärztinnen vor Ort...

mehr lesen
Zusätzliche Behandlungs-Kapazitäten bei den WZ-WundZentren

Zusätzliche Behandlungs-Kapazitäten bei den WZ-WundZentren

Zusätzliche Behandlungs-Kapazitäten in den WZ-WundZentren in Schramberg, Trier, Aachen, Ulm, Potsdam, Spilburg und Bielefeld Wir sind sehr glücklich, dass wir bei der zentralen lAight®-Anwender-Schulung für die WZ-WundZentren zuletzt einige neue Gesichter begrüßen durften. Nach der Schulung durch unsere Partnerarztbetreuung sind die Teilnehmer:innen bestens auf die lAight®-Therapie und das Krankheitsbild Akne inversa vorbereitet. In Zukunft werden Susanne in Schramberg, Marina in Aachen,...

mehr lesen
lAight® ab dem 13. Mai 2022 in Kloster Lehnin, Brandenburg

lAight® ab dem 13. Mai 2022 in Kloster Lehnin, Brandenburg

Die melocare GmbH ist vielen Akne inversa-Patient:innen in der Mittelmark in Brandenburg bereits ein fester Begriff. Denn hier kümmert man sich seit Langem um Patienten mit der chronischen Hauterkrankung, die auch Hidradenitis suppurativa genannt wird. Das Team aus Wundexperten ist nicht nur erfahren in der Versorgung von Ai-Läsionen im Alltag sowie nach Operationen, auch Schmerzmanagement gehört zu ihren Kernkompetenzen. So werden in der eigenen Akademie auch Wundexperten, Wundtherapeuten,...

mehr lesen
lAight ab jetzt auch in Herborn

lAight ab jetzt auch in Herborn

lAight® gibt es ab dem 20. Mai 2022 auch in Herborn Die zentral in Herborn gelegene, mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bahnhof Herborn leicht zu erreichende, Zweigstelle der Chirurgischen Gemeinschaftspraxis Ehringshausen bietet ab dem 20. Mai 2022 nun zusätzlich zur chirurgischen Behandlung der chronisch-entzündlichen Akne inversa und akuten Abszessen auch die lAight®-Therapie an und erweitert damit ihr Leistungsspektrum um diese nicht-invasive Behandlungsmethode. Das Team der...

mehr lesen
Neues Team der Wundambulanz Austria – Wien

Neues Team der Wundambulanz Austria – Wien

Die Wundambulanz Austria - Wien, die zentral im 9. Bezirk seit Jahren feste Anlaufstelle für Akne inversa-Patienten ist, hat Zuwachs bekommen. Mit frischem Wind und viel Engagement ergänzen Barbara, Cornelia, Nadine und Elisabeth das bestehende Team. Die neuen Teammitglieder der Ordination wurden auf die lAight®-Anwendung geschult, sodass ab sofort weitere Terminoptionen zur Verfügung stehen. Ein einfühlsamer und verständnisvoller Umgang mit Patienten ist dem Team seit jeher eine...

mehr lesen
HidraWear Akne inversa-Spezialkleidung wird von Krankenkassen erstattet

HidraWear Akne inversa-Spezialkleidung wird von Krankenkassen erstattet

HidraWear Akne inversa-Spezialkleidung wird von Krankenkassen erstattet Gute Nachrichten für Ai-Betroffene – Die Produkte der Marke HidraWear sind in Deutschland mittlerweile erstattungsfähig und können ganz einfach über ein Rezept verordnet werden. HidraWear ist fixierende Spezialkleidung, die von Betroffenen mit Ai speziell für Menschen mit Akne inversa konzipiert wurde und bei der Wundversorgung unterstützen soll. Sie minimiert Reibung und ermöglicht gleichzeitig eine sichere...

mehr lesen
Versicherte der AOK Hessen profitieren von Kostenerstattung im Rahmen des Selektivvertrages zur lAight-Therapie

Versicherte der AOK Hessen profitieren von Kostenerstattung im Rahmen des Selektivvertrages zur lAight-Therapie

Seit ca. einem Jahr bietet die AOK Hessen als bundesweit erste Krankenkasse eine kostenfreie Versorgung für Patient:innen mit Akne inversa / Hidradenitis suppurativa mit der lAight®-Therapie an. Das bedeutet, dass alle volljährigen AOK Hessen-Versicherten, die an Akne inversa leiden, bei teilnehmenden Standorten gegen Vorlage der Versichertenkarte und Einwilligung in den AOK-Priomed Akne inversa-Vertrag, die lAight®-Therapie in Anspruch nehmen können. Die Behandlung wird dann direkt mit der...

mehr lesen