Ab sofort bietet die Praxis für Venen- und Hauterkrankungen Jena auch die lAight®-Therapie an und komplettiert ihr ambulantes Leistungsspektrum für Akne inversa-Patienten aus Jena und Umgebung. Termine können nun vereinbart werden.

Die Praxis für Venen- und Hauterkrankungen Jena wurde 1993 gegründet und befindet sich seit 2005 zentral im Jenaer Post-Carré – gleich neben der Goethe Galerie.

Das Team um Dr. Christine Zollmann besteht aus Fachärztinnen und Fachärzten für Haut- und Geschlechtskrankheiten und führt eine Reihe von Zusatzqualifikationen wie bspw. Allergologie, Phlebologie und Lymphologie. Die Experten auf den verschiedenen Gebieten der Venen-, Haut- und Geschlechtskrankheiten bieten ein breites Leistungsspektrum von Allergologie über Berufsdermatologie, chronische Wunden, diversen Licht- und Lasertherapien, Venenuntersuchungen bis hin zu operativen Eingriffen an und ermöglichen somit eine ambulante Rundum-Versorgung aller dermatologischen und phlebologischen Erkrankungen.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Email unter Bezugnahme auf Ihre Diagnose (Acne inversa) und die lAight®-Therapie. Nutzen Sie bitte die online-Terminvergabe erst, wenn die Behandlungsart „Acne inversa“ als Option zu Verfügung steht.