WVZ Wundversorgungszentrum Mittelhessen / Dr. Hühn

Adresse

Wilhelm-Loh-Str. 1
35578 Wetzlar

Telefon

06442-24 00 76 0

Fax

06442-24 00 76 1

Mit folgenden Krankenkassen bestehen Kostenübernahmevereinbarungen:

AOK Hessen

Der Behandlungsstandort stellt sich vor

Das WVZ wurde 2011 von Silke Schmidt mit Partnern und ärztlicher Unterstützung in Wetzlar im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis gegründet. Der Bedarf nach Spezialisten für schwer heilende Wunden führte kurze Zeit später zur Eröffnung eines weiteren Standorts in Gießen. Das spezialisierte Team des WVZ behandelt im Zusammenarbeit mit medizinischen Partnern aus verschiedenen Fachbereichen wie u.a. der Diabetologie, der Palliativversorgung, der Chirurgie, Podologie und Orthopädie. Es ist zentrale Anlaufstelle für Patienten aus Mittelhessen, nicht nur aus dem Lahn-Dill-Kreis, sondern auch aus Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf, dem Landkreis Gießen und dem Wetterauskreis.
Das WVZ Wundversorgungszentrum Mittelhessen orientiert sich bei seiner Arbeit an den Expertenstandards des Deutschen Netzwerkes für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) und setzt diese in den jeweiligen Verantwortungsbereichen um.
Folgende 4 Expertenstandards greifen in den Bereich der Wundversorgung:

  • Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden
  • Expertenstandard Schmerzmanagement
  • Expertenstandard Dekubitusprophylaxe
  • Expertenstandard Ernährungsmanagement
Darüber hinaus orientiert sich das WVZ Wundversorgungszentrum Mittelhessen bei seiner Arbeit eng an den Nationalen Versorgungsleitlinien.

Silke Schmidt (Geschäftsführerin)
„Wir haben den Wunsch, Patienten im Hinblick auf ihre wundspezifischen Probleme eine effektive Hilfe zu sein. Gerade bei Akne inversa reicht eine optimale Läsionsversorgung jedoch nicht aus. Deshalb freuen wir uns, mit lAight® auch eine Behandlung bieten zu können, die die Symptome dieser schweren chronischen Hauterkrankung gezielt angeht.“

Hier wird auch die lAight®-Therapie bei Akne inversa (Hidradenitis Suppurativa), akuten Abszessen und Akne angeboten.

Anfahrtsbeschreibung

Das WVZ Mittelhessen befindet sich im ebenerdig zugänglichen Erdgeschoss der Wilhelm-Loh-Str. 1, in 35578 Wetzlar, direkt gegenüber der Lahn-Dill-Kliniken Klinikum Wetzlar. Parkplätze befinden sich sowohl vor dem Haus als auch an der Straße oder direkt gegenüber im Parkhaus des Klinikums. Die Bushaltestelle Wetzlar Krankenhaus befindet sich gegenüber (Buslinien 12, 13, 15).

Neuigkeiten des Anwender-Teams

Leistungsbeschreibung

Das WVZ Mittelhessen betreut alle Arten von Wunden wie z.B. post-operative Wunden, offene Beine, Druckgeschwüre und Diabetische Fußwunden. Auch Akne inversa Patienten profitieren nicht nur bei der Versorgung offen verheilender Operationswunden von einer professionellen Wundversorgung, darüber hinaus kann diese auch bei den sich oft spontan entleerenden Läsionen positiv wirken. Zusätzlich kommt im WVZ Mittelhessen die lAight®-Therapie zur Behandlung der Akne inversa zum Einsatz. Das WVZ zeichnet sich aus durch eine persönliche, individuelle Beratung, Erstellung der Wunddokumentation, Verbandstofflieferung frei Haus und Rezeptabwicklung.
WVZ Wundversorgungszentrum Mittelhessen / Dr. Hühn
Wilhelm-Loh-Str. 1
35578 Wetzlar
Germany

Rezensionen zum Standort

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Detailkarte

WP Store Locator

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

IDxkaXYgaWQ9Indwc2wtYmFzZS1nbWFwXzEiIGNsYXNzPSJ3cHNsLWdtYXAtY2FudmFzIj48L2Rpdj4NCiA=

Route berechnen